Hatun Kuraq

Am 21.Juni waren Kathi, Andrea und ich in Chuquitanta, um eine Winter-Zeremonie in der Ruinenanlage El Paraiso anzuschauen. Diese Huaca, wie die Ruinen hier genannt werden, ist die älteste von Lima und mit ca. 5000 Jahren auch eine der ältesten Perus. Dennoch ist sie in einem erstaunlich schlechten Zustand und touristisch überhaupt nicht erschlossen. Im Gegenteil, wenn dort nicht veranstaltungsbedingt alles voll mit Polizei und anderen Sicherheitsleuten ist, ist es sogar ziemlich gefährlich, sich in dieses Gebiet zu begeben.

Die Zeremonie, welche von den Schülern diverser Schulen aus Lima in Szene gesetzt wird, war durchaus ziemlich beeindruckend. So ganz genau hab ich zwar nicht verstanden, worum es ging aber irgendwie haben sich wohl Vertreter der vier Teile des Inka-Reiches getroffen, um gemeinsam den Winter willkommen zu heißen. Neben den bunten Gewändern haben mich vor allem die Gerüche schwer beeindruckt. Immer wieder wurden verschiedene Blätter und Ästchen in die Feuer geworfen, woraufhin unterschiedliche Düfte aufstiegen und wenigstens für einen Tag den süßlich-scharfen Geruch von verbranntem Müll, der über der ganzen Gegend liegt, verdrängten.

Nur eine Woche nachdem wir dort waren, hat leider mal wieder die Kurzsichtigkeit und Ignoranz der Immobilienhändler über das Bewusstsein für die Bedeutung der Kultur dieses Landes gesiegt. In einer Hau-Ruck-Aktion sind an einem Samstag Nachmittag Baumaschinen angerückt und haben eine der Pyramiden-Ruinen zerstört (zum Glück nicht das restaurierte Hauptbauwerk sondern eine etwas abgelegenere, kleinere Ruine).

Es folgte natürlich ein großer Aufschrei, zumal gerade Ausgrabungsarbeiten des Kulturministeriums dort stattfinden. Bleibt nur zu hoffen, dass die Täter tatsächlich hart bestraft werden und in Zukunft so etwas nicht mehr passiert.

 

Meldung vom El Comercio, leider mit ziemlich verwirrender Bebilderung: http://elcomercio.pe/actualidad/1598150/noticia-piramide-contemporanea-caral-fue-destruida-san-martin-porres

Protestaktion der Schüler „unserer“ Schule: http://willax.tv/seguridad/planton-de-alumnos-por-huaca-el-paraiso

—–

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.